Plastic-Free-July: Woche 2

Die zweite Woche des plastikfreien Julis ist zu Ende und wir sind relativ stolz!

Dank guter Vorplanung und damit einem plastikfreien Einkauf auf dem Wochenmarkt (u.a. super leckerer Frischkäse ins mitgebrachte Glas) und bei Anna (Bericht folgt hoffentlich bald), haben wir „nur“ Altlasten zu beklagen:

Die beiden Käsepapiere sind zum einem ein Geschenk und zum anderen eine Altlast, die bestimmt schon mehr als zwei Monate in unserem Kühlschrank auf dem Buckel hat (Parmesan, am Stück hält der sich ewig)… Den haben wir nun endlich aufgebraucht. Ich vermute mal, dass es auch Parmesan am Stück am Käsestand auf dem Markt und somit in Zukunft auch verpackungsfrei gibt.

Das Shampoo ist das Ergebnis einer langen Suche nach plastikfreien Haarwaschmöglichkeiten bzw. der daraus resultierende Frust meines Freundes. Nachdem er lange Zeit dann auf Haarseifen umgestiegen war, dank unseres extrem kalkhaltigen Wassers danach aber die Wanne jedes Mal wie Sau aussah und im Waschbecken alles verstopfte, kaufte er vor einiger Zeit kurz vor unserem Urlaub (im April) dann dieses Shampoo. Nun ist es aufgebraucht – mal schauen, was er nun macht. Wir haben noch gar nicht darüber geredet…

Ich muss auch sagen, dass ich bisher noch keine 100% zufriedenstellende plastikfreie Haarwaschmöglichkeit für mich, mein Haar und unser kalkhaltiges Wasser gefunden habe. Momentan bin ich bei Natron und saurer Rinse… Das ist aber dann schon fast ein gesonderter Artikel wert.

Deswegen freuen wir uns über unserer wenigen Plastikmüll, der eigentlich nur als Altlasten besteht. Wir haben diese Woche nichts gekauft, dass in Plastik verpackt war. Und das sogar trotz Fahrradkaufs 😀

So kanns weitergehen… Denn wenn die Altlasten mal alle weg sind, wären wir damit wirklich plastikmüllfrei o.O

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Klima, Umwelt und wir, Müll vermeiden, plastic-free-july, Plastikfrei / Plastikreduziert, Schritte, die jeder gehen kann, Step by Step, Zero Waste abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Plastic-Free-July: Woche 2

  1. atroksia schreibt:

    Find ich spitze und befürworte ich total. Ich prädige den Leuten ja auch immer alles mögliche aber das topt alles 🙂 Weiter so ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s