DIY: Gewürzregale aus Paletten

Bevor ich in der Entplastiken-Reihe weiter mache (Gewürze), möchte ich euch erst meine Gewürzregale zeigen, die ich schon vor langer Zeit (über einem Jahr) gemacht habe. Bisher habe ich sie aus Zeitmangel nicht gepostet, bzw. wenn Zeit war, andere Sachen für relevanter gehalten.

Die Regale entstanden aus den Reststücken von Paletten, die beim Bau meiner Küchenbank übrig waren. Zwischenzeitlich ist diese Bank in eine andere Küche umgezogen, da wir beim Zusammenzug einen Essplatz im Wohnzimmer eingerichtet haben und den Platz in der Küche für eine Spülmaschine genutzt haben. (Eine Spülmaschine ist ein toller Luxus, der in Beziehungen und WGs viel Streit ersparen kann. Wir haben unsere gebraucht gekauft, da das ökologischer und günstiger war. Dazu an anderer Stelle mehr!)

Bei dieser Küchenbank sind einige Stücke der Paletten übrig geblieben, aus denen ich ganz einfache und schlichte, meiner Meinung nach aber sehr schicke, Gewürzregale für die Küche gemacht habe. Grade stelle ich fest, dass das Verwerten und Upcyclen dieser Reststücke ganz und gar meiner neuen zero-waste-Philosophie entspricht. Diese schlummerte wohl schon etwas länger in mir.

Die Reststücke (letze „Zeile“ der Palette, da sie sonst zum Sitzen zu tief war) wurden sauber zugesägt (also das überstehende Zwischenstück), abgeschliffen und mit einem Öl behandelt, um das Holz zu schützen. Wer möchte, kann sie natürlich auch mit umweltfreundlichen Farben und Lacken auf Waserbasis behandeln. Da ich mich aber nie für Farben entscheiden kann, sind meine natürlich geblieben und nur mit dem Öl behandelt worden.

Dann wurden noch Halterungen angeschraubt und das ganze an der Wand angebracht. Fertig sind die Gewürzregale! Die im Prinzip nichts gekostet haben. (Im Internet kann man sie zwischenzeitlich für einen Haufen Geld auch fertig kaufen…. Sind dann Designer-Stücke 😉 )

2014-08-31 14.07.34 2014-08-31 14.23.34

Anhand der kargen Ausbeute kann man ablesen, dass das ziemlich früh nach dem Einzug in eine eigene Wohnung war und der Fokus auch noch nicht so stark auf plastikfrei lag. Heute sieht das Regal ganz anders befüllt aus und deswegen wird da auch bald „entplastikt“ und aufgeräumt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DIY, Gegen die geplante Obsoleszenz, Möbel, Müll vermeiden, Step by Step, Umwelt und Geldbeutel schonen, Upcycle, Upcyclen, Zero Waste abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu DIY: Gewürzregale aus Paletten

  1. Pingback: “Entplastiken3” – Gewürze und Kräuter | Step by step in ein anderes Leben…

  2. Pingback: DIY: Couch / Gästebett aus Paletten | Step by step in ein anderes Leben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s